Dr. Christoph Rabenstein steht auf Platz zwei der Liste zu Wahl des bayerischen Landtags

Veröffentlicht am 12.03.2013 in Landespolitik

Der Bayreuther Landtagsabgeordnete Dr. Christoph Rabenstein wurde beim Reihungsparteitag der oberfränkischen SPD in Ebersdorf bei Coburg auf Platz 2 der Oberfrankenliste nominiert. Spitzenkandidatin der oberfränkischen Genossen ist die Kulmbacher Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Inge Aures. Der Bayreuther Kreisvorsitzende Oliver Winkelmaier geht als Listenkandidat von Platz 16 ins Rennen. Bei der Aufstellung der Wahlkreisliste für den Bezirkstag wird Dr. Beate Kuhn aus Bayreuth ebenfalls auf dem zweiten Listenplatz kandidieren. Karl Lothes als Wahlkreisbewerber steht auf dem 12. Platz.

63 Delegierte aus ganz Oberfranken waren in die Sport- und Kulturhalle nach Frohnlach gekommen, um über die Reihung der oberfränkischen Liste zur Wahl der bayerischen Landtages und des oberfränkischen Bezirkstages abzustimmen. Auf Platz eins der Landtagsliste steht nach dem widerspruchsfreien Votum Inge Aures aus Kulmbach, gefolgt von Dr. Christoph Rabenstein aus Bayreuth. Als dritte wurde MdL Susann Biedefeld aus Coburg eingruppiert, danach kommt Klaus Adelt aus Hof. Den fünften Listenplatz hat Dr. Ralf Pohl aus Kronach-Lichtenfels inne, dahinter folgt Reiner Büttner aus Forchheim. Auf Platz sieben und acht stehen Felix Holland aus Bamberg-Stadt und Reinhard Schmid aus Bamberg-Land.

Landtags-Spitzenkandidatin Inge Aures zeigte sich ob der Geschlossenheit der oberfränkischen Genossen zuversichtlich für den Wahlkampf: "Darauf können wir stolz sein. Wir gehen mit diesem Schulterschluss gestärkt in die Wahl". Dies sah auch der bayerische SPD-Spitzenkandidat und Münchner Oberbürgermeister Christian Ude so, der in einer kämpferischen Rede die Genossen auf den Wahlkampf einschwor. "Lasst euch von den Umfragen nicht verrückt machen. Unsere Kernziele für den Wahlkampf werden den anderen Mitbewerbern noch starke Kopfschmerzen bereiten. wir sind gerüstet und haben die richtigen Antworten auf die Fragen unserer Zeit", so Ude.

Die Bändigung der Finanzmärkte, die Einführung von Recht und Ordnung auf dem Arbeitsmarkt, Fairness am Wohnungsmarkt und eine Bildungspolitik, die niemanden ausgrenzt und dem Schulsterben im ländlichen Raum endlich ein Ende setzt, dies alles sei SPD, so Ude weiter. Gerade bei der Bildung liege großes Stimmenpotenzial für die SPD. "Überall dort, wo Schwarz-Gelb in Deutschland abgewählt wurde, ist das aufgrund ihrer verfehlten Bildungspolitik geschehen".

Mit Standing Ovations wurde Udes Rede von den Delegierten gewürdigt. Bezirksvorsitzende Anette Kramme danke Ude für seine "segensreiche Rede" und überreichte ihm als Dank für sein Engagement einen roten Ledersessel aus heimischer Fertigung, „für einen roten Ministerpräsidenten in einer roten Staatskanzlei", so Kramme unter dem Beifall der Genossen.

 

SPD-News

Aktuelles
arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Kopfbereich
Sprungmarken-Navigation
Inhaltsbereich

Aktuelles

Foto: "Sturmerprobt seit 1863"-Sticker wird an Hemd geheftet
photothek
09.05.2021

Kanzlerkandidat Olaf Scholz „Ich kann das!“

Foto: Delegierte applaudieren Olaf Scholz zu
photothek

Olaf Scholz zieht als SPD-Kandidat für das Amt des Bundeskanzlers in den Wahlkampf. Mit einem klaren Plan, unserem Zukunftsprogramm.

10.05.2021

Das Social-Media-Briefing aus dem Willy-Brandt-Haus Das Beste aus dem Internet | KW 19

Florian Gärtner / Phototek

Die Netz-Highlights rund um die SPD, die auch rückblickend keiner verpasst haben sollte. Diese Woche unter anderem mit unserem ersten digitalen Parteitag, den Programmreporter*innen und einem Armin Laschet mit Gedächtnislücken.

09.05.2021

Zukunftsprogramm für die Bundestagswahl 2021 Moderne Zukunftsvision für Deutschland

Photothek

Der SPD-Bundesparteitag hat mit einem klaren Votum das Zukunftsprogramm für die Bundestagswahl 2021 beschlossen.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: www.spd.de/aktuelles/feed.rss

07.05.2021

Aufbruch und Mut

Wir freuen uns auf einen spannenden digitalen Parteitag und den Start in den Wahlkampf: Aus Respekt vor Deiner Zukunft. Sei live dabei! Sonntag ab 11 Uhr. Wir freuen uns auf Dich!

07.05.2021

Bis 2045 klimaneutral

Foto: Frau und Mann arbeiten vor einer Solaranlage
iStock

Vizekanzler Olaf Scholz und Umweltministerin Svenja Schulze haben Eckpunkte für ein neues Klimaschutzgesetz vorgelegt.

07.05.2021

Es geht um Dein Zuhause!

Foto: Junge und Mädchen pinseln an einer Wand
iStock

Das größte baupolitische Vorhaben dieser Legislatur kommt - das Baulandmobilisierungsgesetz. Für Mieter*innen bedeutet das Gesetz mehr Wohnraum und besseren Schutz vor Verdrängung.

07.05.2021

Corona-Aufholpaket für Kinder Eine Frage der Gerechtigkeit

Foto: Saskia Esken
photothek

Die SPD hat ein 2-Milliarden-Paket durchgesetzt, mit dem wir Kinder, Jugendliche und ihre Familien nach den harten Lockdown-Zeiten unterstützen.

03.05.2021

Das Social-Media-Briefing aus dem Willy-Brandt-Haus Das Beste aus dem Internet | KW 18

dpa

Die Netz-Highlights rund um die SPD, die auch rückblickend keiner verpasst haben sollte. Diese Woche unter anderem mit Olafs Kampf um Impfgerechtigkeit, der Chance auf ein verschärftes Klimaschutzgesetz und einem Generalsekretär on fire.

01.05.2021

#Gema1nsam – Solidarität ist Zukunft!

Das Motto zum 1. Mai weist uns den Weg aus der Krise. Wir wollen mit solidarischer Politik die Gesell­schaft von morgen gestalten – gemeinsam mit Dir.

29.04.2021

Tempo für mehr Freiheiten

Foto: Olaf Scholz im Gespräch
photothek

Kanzlerkandidat Olaf Scholz macht sich für mehr Freiheiten für Corona-Geimpfte stark. Denn: Wer geimpft ist, genesen oder negativ getestet ist keine Gefahr mehr für andere.

Paginierung
  1. 1 (aktive Seite)
  2. 2
  3. 47
Nächste Seite
Fußbereich
SPD in den sozialen Netzwerken
Verkürzte Navigation
Weiterführende Links/Kleingedrucktes

Unsere Abgeordneten

Besucher

Besucher:212344
Heute:22
Online:1